Die Ortsvereine der SPD aus Langelsheim, Liebenburg und Lutter wollen in Zukunft enger zusammenarbeiten. Das ist das Ergebnis zweier informeller Treffen in den vergangenen Wochen.

Während zwischen Langelsheim und Lutter auf kommunaler Ebene Fusionsgespräche anstehen, ist es uns wichtig zu betonen, dass es anders als 2013/2014 nicht um eine kommunale Fusion der drei Gemeinden geht.  

 

Ziel der Gespräche war und ist es, die Kräfte auf parteipolitischer Ebene zu bündeln und in Zukunft enger zusammenzuarbeiten. 
 
Die Bandbreite geht dabei von Veranstaltungen für alle Mitglieder und interessierte Bürgerinnen und Bürger,  über das Zusammenbringen, insbesondere der jüngeren Mitglieder unserer drei Ortsvereine bis hin zu engeren Absprachen politischer Vorhaben auf Kreisebene. 
 
Als erstes gemeinsames Projekt steht eine Veranstaltung mit dem niedersächsischen Umweltminister Olaf Lies am 22. März 2019 an. 
 
Unter dem Arbeitstitel: „Politik zum anfassen - Zwischen Hochwasser und Trockenheit - Umwelt geht uns alle an“, planen wir einen Abend in ungezwungener Atmosphäre. Dabei soll es keinen Dialog von oben sondern möglichst viele einzelne Gespräche auf Augenhöhe geben. Den genauen Ablauf sowie Uhrzeit und Veranstaltungsort entnehmen Sie bitte dem Plakat. 
 
Wir freuen uns über die Ergebnisse der bisherigen Gespräche und möchten uns bei allen bedanken, die dazu beigetragen haben. 
 
 
gez. Michael Bachmann         gez. Dr. Claudia Moog       gez. Karin Rösler-Brandt
Vorsitzender                           Vorsitzende                        Vorsitzende    
OV Langelsheim                    OV Liebenburg                   OV Lutter

 


Social Media

Folgt uns auf Facebook!

FB fLogo Blue broadcast 2

 

 

Klick auf das Logo.